Rezension

Marie Lembke, 12. Juli 2018

„Wege“ ist ein Buch, welches den Lebensweg sehr unterschiedlicher Personen aufzeigt, die aber eines gemeinsam haben: eine sehr positive Einstellung dem Leben gegenüber.

Inspiriert von Maxi Wanders „Guten Morgen du Schöne“ ist dieses Werk weder ein reines Frauen- noch ein typisches Ostbuch. Die Fragen sind so gut gestellt, dass sie den Erzählfluss der Interviewten nicht unterbrechen und sehr persönliche, tiefgründige Aussagen zu Tage fördern.

Ob Berühmtheiten wie Frank Schöbel oder Unbekannte, sie alle haben ihren ganz persönlichen Weg gefunden und es macht Spaß mit ihnen rückblickend festzustellen, wann und wo sich in ihrem Leben Weichen gestellt haben und seinen eigenen Weg nach Wegweisern abzusuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.